Krafttier-Orakel APRIL 2016
Wähle links, mitte oder rechts

Die wirkenden Energien im April

..........................................................................................................................................................

LINKES ORAKEL

Karte Mitte: Das ist das Thema.

HORNISSE
Eigene Kraft – Präsenz – Wertschätzung

Eben stehst du noch da und jammerst du hättest keine Nerven, keine Kraft und keine Puste mehr. Du zweifelst an dir und deinen Fähigkeiten und lässt dich von deinen Ängsten manipulieren und klein halten. Und schon komme ich in dein Leben geflogen. Obwohl, manchmal wäre es besser zu stechen, weil vielleicht brauchst du einen deutlicheren Schubser, um dir gewahr zu werden, was alles in dir steckt.

Ich weiß, ich habe ungefähr denselben Sympathiefaktor wie eine Wespe, wenn nicht noch schlimmer, aber ich bringe dir jetzt meine positiven Energien.

Du bist dir offenbar gar nicht bewusst, welche Kraft du in dir trägst, wie sehr du bei dir bist, welche Ressourcen in dir schlummern. Also höre auf zu jammern und dich selbst zu bemitleiden. Lebe deine Kraft, lass sie raus, du brauchst vor nichts Angst haben.

Angst bringt dir nichts, außer, dass du genau das anziehst, wovor du Angst hast. Entspanne dich, alles hat seine Richtigkeit – hier und jetzt. Ängste und Befürchtungen schwächen dich nur in deiner Kraft. Mit mir an deiner Seite gelingt es dir nun auch deine tiefsitzendsten Ängste anzunehmen und ziehen zu lassen. Du wirst jetzt die wahren Gründe erkennen und so werden die Ängste ihre Macht über dich verlieren. Du brauchst sie nicht mehr.

Und ich weise dich auch an, dich mit deiner Wertschätzung auseinanderzusetzen. Du weißt, welchen Respekt Menschen vor uns Hornissen haben. Also zolle dir selbst Respekt und mach dich nicht kleiner als du bist. Denn nur wenn du dir voll und ganz deines Wertes bewusst bist, werden dich die Menschen in deinem Umfeld auch zu schätzen wissen. Manchmal ist es auch notwendig deinen Stachel einzusetzen, um dich und deinen Raum zu schützen. Denn seine Grenzen zu wahren ist ein Ausdruck von Achtsamkeit mit sich selbst.

Meine Energien verleihen dir jetzt eine ganz starke Präsenz, weil du vor nichts mehr Angst hast. Du wirst dich wundern, wieviel Anerkennung und Respekt du bekommst, weil du nun selbstbewusster und gelassener der Welt gegenüber treten kannst.

..........................................................................................................................................................

Karte links: Das wirkt aus der Vergangenheit. Das steht mit dem Thema in Verbindung.

DELFIN
Freude & Leichtigkeit
Sich Raum geben – Mit sich selbst in Kommunikation treten

Du hast schon viel zu viel Zeit damit verbracht, deine Gedanken und Gefühle in Schach zu halten, die Kontrolle zu bewahren und deinen Verpflichtungen nachzukommen. Dadurch hast du dich selbst ins Abseits gestellt.

Komme ich in dein Leben, will ich dich erinnern, wieder mehr Freude und Leichtigkeit in dein Leben zu bringen. Es ist für niemanden hilfreich, und schon gar nicht für dich selbst, wenn du nur mehr funktionierst. Wenn du nichts mehr an dich heranlässt, emotional und gefühlsmäßig abgeschaltet hast, um (deine eigenen) Erwartungen zu erfüllen und deinen oft nur vermeintlichen Verpflichtungen nachzukommen. Natürlich sollst du jetzt nicht auf der Stelle alles hinschmeißen, aber beginne dir wieder mehr Raum zu geben, achtsamer mit deinen Bedürfnissen umzugehen und dir etwas Gutes zu tun.

Nimm dir zwischendurch Zeit, lass dich und deine Gedanken einfach treiben, baue Luftschlösser und träume von deinen Wünschen und Zielen, die du vielleicht sogar schon aus den Augen verloren hast. Tue Dinge, die dir gut tun, nur so bringst du wieder Lebensfreude in dein Leben.

Und wenn du meinst, du wärst sogar für das zu erschöpft und ausgepowert, dann lass mich an deine Seite, um dir Trost zu spenden. Meine feinen Energien schenken dir Hoffnung und öffnen deine blockierten Energiebahnen, damit du wieder mit dir selbst in Kommunikation treten kannst.

Du wirst wieder anfangen zu spüren, was du brauchst und was dir Freude bereitet. Schwimme in Gedanken mit mir, lass dich von mir durchs Wasser ziehen und stell dir vor, wie du all die Schwere, alles was dich belastet, einfach abstreifst und dem reinigenden Wasser übergibst. Lass deine schweren Gedanken und deine aufgestauten Gefühle los, ich trage sie für dich fort. Lass dich von meiner Verspieltheit und meinem Lachen anstecken, nimm meine Töne wahr, auch sie reinigen dich energetisch. Spüre die Schwerelosigkeit und deine eigene Grenzenlosigkeit und vertraue ganz auf mich. Lass dich auf diesen heilenden Prozess ein.

..........................................................................................................................................................

Karte rechts: Dort führt es hin. Was unterstützt dich? Was ist der nächste Schritt? Worauf solltest du deinen Fokus legen?

KATZE
Individualität & Selbstvertrauen
Unabhängigkeit – Nimm das Leben spielerisch – Grenzen setzen

Nimm das Leben spielerisch, genieße es, egal ob alleine oder in Gesellschaft. Wir Katzen sind jeden Moment präsent. Wir können uns wunderbar mit uns selbst beschäftigen und wenn uns danach ist, kommen wir einfach auf dich zu und machen dir unmissverständlich klar, was uns jetzt in dieser Sekunde behagen würde. Sprich aus, was dir am Herzen liegt. Die anderen können es nicht immer erraten. Aber respektiere auch ein „Nein“ ohne es persönlich zu nehmen, dreh dich um und sei dankbar für die Zeit, die dir mit dir selbst geschenkt wird.

Ich bin in dein Leben gekommen, um dich daran zu erinnern, welch einzigartiges, individuelles Geschöpf du bist. Deine innere Freiheit und Unabhängigkeit sollen dir über allem stehen, ebenso dein Selbstvertrauen und deine Selbstliebe. Ich unterstütze dich, wieder in deine Mitte zu kommen, dir selbst die Aufmerksamkeit und Liebe zu schenken, die du vielleicht anderen zuteilwerden lässt und dabei auf dich selbst vergessend, vergeblich auf Respekt und Anerkennung wartest.

Das Außen wird dir nur das zurückgeben, was du in dir trägst. Und wenn du nicht bei dir bist, wird dir der Spiegel vorgehalten werden, so lange bis du erkannt hast, dass du dich zuerst selbst achten, würdigen, schätzen und lieben musst. Auch verhelfe ich dir zu erkennen und das geht nur, wenn du in deiner Mitte und ganz bei dir bist, dass vieles im Außen gar nichts mit dir zu tun hat. Ich lehre dich, sehr genau zu unterscheiden, ein Gespür, einen siebten Sinn zu entwickeln, wenn etwas dich betrifft oder nicht. Das ist SelbstBEWUSSTheit. Vielleicht bist du manchmal nur der Knöpfedrücker von deinem Gegenüber und hast ihn auf noch schmerzvolle, noch nicht verarbeitete Anteile in sich hingewiesen, die genau nichts mit dir zu tun haben. Und so lehre ich dich auch, deine Grenzen zu wahren und sie notfalls energisch zu verteidigen und auch Energieräuber in ihre Schranken zu weisen.

Bei allem was du tust, bewahre dir stets deine Eigenständigkeit und Selbstbewusstheit, nichts Anderes will ich dich lehren. Sei wie du bist und verstelle dich nicht. Wem etwas an dir liegt, der nimmt dich so wie du bist und erkennt dein einzigartiges Wesen in all deiner Schönheit und Individualität.

..........................................................................................................................................................

ORAKEL MITTE

Karte Mitte: Das ist das Thema.

LÖWE
Wahrhaftigkeit
Wahrnehmen – Glaube an dich selbst –  Selbstbestimmung

Wenn ich als Löwe in deinem Leben erscheine, möchte ich dich an deine innere Kraft, deine eigene Mächtigkeit erinnern.

Vielleicht sind dein Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl angeschlagen, vielleicht hast du den Mut verloren, dich dem Leben zu stellen. Vielleicht fühlst du dich momentan klein und ohnmächtig. Ich möchte dir die Kraft schenken, wieder Ja zu dir, Ja zu deinem Leben zu sagen, damit du frei und selbstbestimmt weiter gehen kannst. Damit du dich aus Umständen und Situationen und Menschen, die dir nicht guttun und dir womöglich deine Kraft rauben, lösen kannst.

Wann hast du dir das letzte Mal Zeit genommen, so richtig in dich hinein zu spüren? Mache es. Zieh dich irgendwohin zurück, atme, entspanne dich und dann lasse einfach alles zu, was hochkommt. Versuche nicht zu bewerten und verlier dich nicht in Fragen: Wieso spüre ich jetzt dieses und jenes? Warum bin ich gerade so traurig, zornig, ängstlich etc.? Warum muss ich ausgerechnet jetzt daran denken?

Du sollst einfach nur DICH selbst WAHRnehmen und zulassen, dass es JETZT in diesem Moment vollkommen in Ordnung ist, was in dir vorgeht. Bewusste Wahrnehmung bringt dich deiner Wahrhaftigkeit immer näher, denn alles ist ein Teil von dir. Verbinde dich nun mit mir und spüre, wie sich meine Stärke, meine innere Ruhe und mein Selbstbewusstsein in dir ausbreiten und dein Kampfgeist sich nicht vom Leben er-drücken zu lassen, nach und nach zurückkehrt.

Ich stärke dich im Glauben an dich selbst. Mit meiner Weisheit wirst du wissen, wann es besser ist, gelassen abzuwarten oder einzugreifen und zu handeln. Du wirst ein immer besseres Gespür für die Wahrheit und für deine eigene Wahrhaftigkeit entwickeln. Ich helfe dir, dich auf das Wesentliche zu besinnen und mit Konsequenz und Vertrauen deine Kraft konzentriert einzusetzen, deinen Weg zu gehen und all deine Zweifel und Bedenken zu zerstreuen. Ich lehre dich, deine eigene Macht zu deinem und zum Wohle anderer einzusetzen. Sei dein eigener weiser Führer und mit meiner Energie im Herzen wirst du dies auch für andere sein.

Übernimm die Verantwortung für dein Handeln, du bist der Schöpfer und niemand sonst.

..........................................................................................................................................................

Karte links: Das wirkt aus der Vergangenheit. Das steht mit dem Thema in Verbindung.

DRACHE
Für sich einstehen
Verbindung mit den elementaren Energien

Drachenenergie steht für Materie und Geist, für die Ausbalancierung männlicher und weiblicher Anteile, Tod und Erneuerung und für aktives Vorwärts und passiven Rückzug. In der keltischen Tradition waren die Drachen den vier Elementen zugeordnet. Konzentriere dich und bitte nun „deinen“ Drachen zu erscheinen. Ist er männlich oder weiblich? An diesen Energien mangelt es dir und er wird dir helfen sie auszugleichen. Und schaue, welche Farbe er hat.

Weißer Drache: Klarheit        Blauer Drache: Macht
Roter Drache: Urkraft            Grüner Drache: Heilung
Violetter Drache: Magie         Rosa Drache: Liebe
Gelber Drache: Freiheit          Oranger Drache: Lebensfreude
Goldener Drache: Glück         Schwarzer Drache: Umbruch

Feuer-Drache:
Erschrecke nicht, ich bin voll unbändiger (Lebens-)Kraft und komme ich zu dir, so kann es sich vielleicht anfühlen als würde ein (kosmisches) Feuer über dich hinwegfegen und alles verbrennen, was nicht mehr zu dir gehört. Ich transformiere deine Ängste und Zweifel, ich sprenge deine Fesseln und Begrenzungen, und ich heile alte Verletzungen und tiefe Wunden. Altes, auch Karmisches wird nun erlöst, damit Neues gedeihen kann.

Wasser-Drache:
Ich komme in dein Leben, um es in Fluss zu bringen. Das Wasser steht für die Gefühle und wenn dein Leben noch nicht im Fluss ist, gibt es Gefühle, die noch im Verborgenen liegen. Nimm dir also Zeit für dich und erlaube deinen Gefühlen, an die Oberfläche zu kommen. Lade sie ohne Angst zu dir ein, ich bin an deiner Seite.

Erd-Drache:
Komme ich in dein Leben, braucht es ein Innehalten um Kontakt mit dir selbst aufnehmen. Verbindung aufbauen mit der Kraft der Erde. Ihr Pulsieren fühlen. Dein Pulsieren fühlen. Fühle wie die Energie der Erde dein Erd-Chakra auflädt und deine Wirbelsäule hinauf steigt.

Luft-Drache:
Es darf leicht sein! Erhebe dich mit mir in die Lüfte. Lass die Schwere los, lass deine Gedanken ziehen und flieg. Erhebe dich. Gib dich der Strömung der Lüfte hin und vertraue, dass du getragen wirst. Du hast Flügel! Benutze sie!
*Der Drache von Komodo (Varanus komodoensis) ist die größte lebende Waran-Art.

..........................................................................................................................................................

Karte rechts: Dort führt es hin.
Was unterstützt dich? Was ist der nächste Schritt? Worauf solltest du deinen Fokus legen?

WÖLFIN
Die „Weise Kriegerin“
Die geheilte „Innere Frau“ – Selbstbestimmtheit

Bist du ein Mann, bringe ich dir die Energie der „Weisen Kriegerin“ in dein Leben. Sei es dass, du diese Qualitäten jetzt in deiner Frau entdeckst oder dass ich dir den Weg weise, deiner Kriegerin zu begegnen. Bist du eine Frau, stelle ich mich nun als „Weiße Wölfin“ an deine Seite, um dir gewahr werden zu lassen, dass nun deine Zeit gekommen ist, als „Weise Kriegerin“ deinen Weg weiter zu gehen.

Die „Weise Kriegerin“ ist der geheilte Aspekt der „Inneren Frau“. Sie ist bei sich angekommen und ist sich ihrer Mächtigkeit, ihrer Kraft, ihres wahrhaftigen Wesens als Ur-Frau voll und ganz bewusst. Als „Weise Kriegerin“ berührst du andere tief und bist selber höchst berührbar. Liebe ist deine Waffe, wissend, dass  Angst nur ein Hinweis ist, dass du denkend oder fühlend in die falsche Richtung gehst. Es bedeutet nicht, dass du ab jetzt keine Schwierigkeiten, Schmerzen, Ängste, Zweifel oder Niederlagen haben wirst, aber als Kriegerin bist du bereit die Lektionen des Lebens (deiner Seele) anzunehmen. Rückschläge und Verluste werfen dich nicht mehr aus der Bahn. Ja, du ziehst dich zurück, um deine Wunden zu lecken und um durch den in dir wütenden Schmerz hindurch zu gehen. Denn du weißt, dass Schmerz dem Leiden vorzuziehen ist, weil Leiden den emotionalen Tod auf Raten bedeuten würde. Du bist bereit tausend Tode zu sterben, um dich immer wieder neu zu gebären. Und es ist dir vollkommen klar, dass du zuerst dich selbst nähren und heilen musst, um dann wieder im Aussen wirken zu können.

Und du bist dir gewahr, dass zeitweiliger Rückzug für dich nicht mehr Einsamkeit bedeutet. Sondern du hast gelernt, die Gesellschaft mit dir selbst zu genießen. Unabhängig jeglichen Zuspruchs, Bestätigung und Zuwendung von außen, weil du dir all das selbst geben kannst.Und dann kehrst du zurück als weise Rudelführerin, welche ohne Angst sich allen Herausforderungen stellt, in dem Wissen, dass Leben Wandlung, Erfahren und Lernen bedeutet.

Und so führt dich auch dein unerschütterlicher Glaube zu deinem „Weisen Krieger“. Eurem inneren Ruf folgend, zur rechten Zeit euren Weg kreuzend, um ihn Seite an Seite zu beschreiten. Eure Aufgabe ist nun selbstbestimmt und selbstbemächtigt eure Wahrheit, euer Urwissen als Ur-Frau und Ur-Mann zum Wohle der Gemeinschaft, im Kleinen und im Großen, zur Verfügung zu stellen. Und ich als weiße Wölfin, verbunden mit deiner Seele, bin an deiner Seite.

..........................................................................................................................................................

ORAKEL RECHTS

Karte Mitte: Das ist das Thema.

SPECHT
Vorstellungskraft
Vergangenheit hinter sich lassen –  Bewusst Entscheidungen treffen

Durch gedankliche Verstrickungen blockierst du deine Vorstellungskraft. Es nützt dir nichts, wenn du immer und immer wieder Geschehenes in Gedanken durchlebst. Jeden Morgen beginnt ein neuer Tag, du kannst Geschehenes nicht mehr ändern.

Es ist gut, Erfahrungen zu sammeln und sie anzuwenden, wenn du wieder in eine ähnliche Situation kommst, aber sie immer wieder in deiner Vorstellung durchzukauen, bringt dich nicht weiter. So hängst du fest, deine Energien sind auf Geschehenes ausgerichtet, dass du nicht mehr ändern kannst und so ziehst du weiter diese meist negativen Energien an. Triff jeden Morgen bewusst die Entscheidung, dass vor dir ein unbeschriebenes Blatt liegt, das sich dann am Ende des Tages zum Kapitel deines Lebens hinzufügt. Sei frei und voller Unschuld und schau was der Tag bringt. Nur so kann deine Vorstellungskraft im positiven Sinne wieder zum Vorschein kommen. Versuche auch nicht zu bewerten. Breite deine Flügel aus und tu was zu tun ist. Mach es mit Liebe und Hingabe, dann öffnen sich deine Kanäle und du bist im „Hier und Jetzt“.

Auch wenn ich „nur“ ein kleiner Vogel bin, habe ich besondere Qualitäten. Ich picke so lange an der Baumrinde, bis ich Futter bekomme und wenn nicht hier, dann an einer anderen Stelle. Aber bin ich verdrossen oder ärgere ich mich, wenn es an einer Stelle nicht klappt? Nein, ich fliege einfach zum nächsten Baum und denke nicht darüber nach. So kommt es zu keiner Blockade. Ich bin auch kein guter Flieger, na und, es ist egal, dann fliege ich eben nur kurze Strecken. Ich denke nicht darüber nach und bleibe in der Vorstellung hängen, wie es zum Beispiel wäre, wie ein Bussard zu fliegen. Es ist wie es ist, ich bin ein Specht.

Brüte nicht über die Vergangenheit, sondern fliege zum nächsten Baum und stelle dir vor, dass alles was, geschieht zu deinem Besten ist, deiner Weiterentwicklung dient und dir hilft deinen Weg zu erkennen.

..........................................................................................................................................................

Karte links: Das wirkt aus der Vergangenheit. Das steht mit dem Thema in Verbindung.

PFERD
Innere Freiheit
Befreiung – Unabhängigkeit – Einzigartigkeit

Ich möchte dir den Weg zu deiner inneren Freiheit weisen. Noch halten dich Begrenzungen aus Furcht, Unsicherheit, Zweifel und mangelndem Selbstvertrauen ab, in deine eigene Kraft, Macht und Stärke zu kommen. Du bist dir deiner eigenen Einzigartigkeit, Anmut und Schönheit nicht bewusst.

Ich komme in dein Leben, um dich dieser Starre zu entreißen und wenn du das Gefühl hast von all der Last der Erwartungen und Hindernisse, die es zu bewältigen gilt, erdrückt zu werden, so trage ich dich ein Stück des Weges, bis du wieder selbst zu Kräften gekommen bist.

Innere Freiheit bedeutet unabhängig vom Zuspruch oder der Liebe anderer zu sein. Es bedeutet, dich selbst in all deinen Facetten anzunehmen und dir selbst das zu geben, was du so oft verzweifelt im Außen sucht. Anderen kannst du Selbstbewusstsein, Selbstsicherheit und Stärke vorgaukeln, aber nicht mir. Ich bin ein sensibler Spiegel deiner Seele. Mir kannst du nichts vormachen, nichts vorspielen, was du nicht bist. Die Zeit der Selbsttäuschung und des Selbstverrats ist nun vorbei. Blicke ich in deine Augen, wirst du dich in den meinen wiederfinden.

Durch mich erkennst du deine eigene Wahrhaftigkeit und ich gebe dir den Schutz und die Geborgenheit (der Herde) und die Gabe des (mit)fühlenden Verstehens, damit du nun die Reise zu dir selbst antreten kannst. Deine selbstauferlegten Strukturen und Masken wirst du jetzt erkennen und es wird dir möglich sein, ihnen die Wichtigkeit und die Notwendigkeit, die sie bisher hatten, zu entziehen. Auch werden dir die seit frühester Kindheit beigebrachten Rollen bewusst werden, da sie nicht deinen eigenen (Wert)Vorstellungen entsprechen und du sie nun aufgeben kannst.

Durch meinen Fluchtinstinkt warne ich dich vor Gefahren im Außen, aber auch, wenn du selbst wieder von deinem Weg abkommst. Ich zeige dir liebevoll, aber unmissverständlich, wenn du dich wieder von Äußerlichem abhängig machst oder in alte Gewohnheiten und Opferrollen rutscht. Und wenn du nicht weiter weißt, frag mich ganz bewusst, ich bin ein wunderbarer Lehrmeister und Seelenführer und stehe in Verbindung mit Einhorn und Pegasus. Bitte uns vor dem Einschlafen um Hilfe und wir werden in deinen Träumen auftauchen und die Antworten, die in dir schlummern, zu dir tragen.

..........................................................................................................................................................

Karte rechts: Dort führt es hin. Was unterstützt dich? Was ist der nächste Schritt? Worauf solltest du deinen Fokus legen?

SPINNE
Eigenverantwortung
Schöpferkraft – Wahrheit – Selbstverwirklichung 


Ich weise dich an, die Fäden deines Lebens zu ziehen. Geh raus aus der Opferhaltung und nimm dein Schicksal in die Hand. Du bist dein eigener Schöpfer. Du hast die Macht, dein Leben so zu gestalten und in die Bahnen zu lenken, wie du es dir wünscht. Niemand kann das für dich tun. Und niemand ist schuld, wenn es noch nicht so ist, wie du es dir vorstellst.

Du allein trägst jegliche Verantwortung. Du musst nur deine Gedanken und Energien auf das gewünschte Ziel ausrichten und dann frag dich: „Was kann ich tun, um dieses oder jenes zu erreichen?“. Um den Schritt in dein Traumleben wirklich zu machen, braucht es neue Gedanken. Das ist der Anfang. Dann braucht es Taten und neue Handlungen. Nur so kannst du DEINEN Weg gehen.
Ich als Spinne bin eine weise Seelenführerin, die dich jetzt Verstrickungen und sehr feine Zusammenhänge erkennen lässt, die dir bisher noch nicht bewusst waren. Ich führe dich in die tiefsten und verborgensten Winkel deines Innersten, damit du sie betrachten und Ordnung schaffen kannst. Gleichzeitig helfe ich dir auch, durch das Netz der Illusionen zu blicken und dahinter die Wahrheit zu erkennen.

Ich begleite dich, damit du dich selbst verwirklichen kannst. Lasse dich von äußeren Umständen und Widrigkeiten nicht abhalten. Es bringt dich nicht weiter, wenn du dich ärgerst oder anderen die Schuld gibst, wenn „dein Netz“ zerstört wird. Vielleicht war es sogar ein falsches oder überholtes Konstrukt. Repariere es einfach und es wird noch viel schöner und größer als zuvor. Ich gebe dir die Kraft, ohne Zweifel und Hader das zu tun, was notwendig ist.

Manchmal ist es auch gut innezuhalten und zu verharren, seine Kräfte zu sammeln und dann weiterzugehen. Aber ich erinnere dich, dass der Weg erst aufbereitet gehört, so wie ich mein Netz baue. Habe ich alles aufbereitet, gibt es nichts mehr zu tun als in aller Ruhe und Klarheit abzuwarten, bis sich ein positives Ergebnis ganz von alleine einstellt. Ab und an ist zwar vielleicht eine kleine Kurskorrektur notwendig, dann repariere ich mein Netz, aber das ist auch schon alles. Und nach jeder Anstrengung kannst du dann wieder ruhen und ernten, was du gesät hast.

Back to top
Back to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.