STERBEBEGLEITUNG

Die meisten Menschen fürchten sich vor dem Tag, an dem ihr Tier sie verlässt. Das Thema wird möglichst lange von sich weggeschoben, aber dann ist der Moment einfach da. Unsicherheit, ob es auch wirklich der richtige Zeitpunkt ist, unendliche Trauer und Schmerz, weil man das über alles geliebte Tier "verliert", lassen es oft nicht zu, das Tier gehen zu lassen.

Für mich steht in der Tierkommunikation der "Weg über die Regenbogenbrücke" immer das Tier im Vordergrund, es soll alles zu seinem Wohle sein. Und dazu gehört für mich auch, sich diesem Prozess gemeinsam mit dem Tier zu stellen und es bestmöglich zu begleiten. Ich unterstütze euch dabei.

Für mich ist es ganz wichtig, dass keine unausgesprochenen Themen und Missstimmigkeiten zwischen dir und deinem Tier zurückbleiben. Ich kann in deinem Namen das Tier um Verzeihung bitten, falls etwas vorgefallen ist, wofür du dich entschuldigen möchtest. Ich kann dein Tier fragen, ob es noch über bestimmte Themen sprechen möchte oder eine wichtige Botschaft für dich hat, welche Unterstützung es von dir braucht oder wo es gerne sterben möchte.

Wenn der Zeitpunkt gekommen ist, begleite ich dein Tier energetisch mit Hilfe der Engel und "Einhörner der unendlichen Liebe" über die Regenbogenbrücke und sorge behutsam dafür, dass es gut auf der anderen Seite ankommt und in Liebe aufgenommen wird, seine alten Spielkameraden oder Geschwister wiedertrifft und sich mit seinen alten Seelenfreunden wieder vereinen kann.

Back to top
Back to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.